Schadenereignisse und Einsätze bis 1984

.... | 1959 | .... | 1963 | .... | 1984 | .... | ▷▷

Die­se Sei­te könn­te auch ein Teil der Chro­nik der FF Lengs­dorf sein, sys­te­ma­tisch er­änzt sie aber eben­so das Ein­satz­ar­chiv. Sie se­hen hier ei­ne un­voll­stän­di­ge Auf­lis­tung von Scha­den­er­eig­nis­sen und Ein­sät­zen aus der Zeit vor dem Jahr 1985. Die An­ga­ben wer­den wei­ter­hin aus dem Ar­chiv her­aus er­gänzt.

...


1959

Einsatz | Mo, 03.08.1959 | ~23:00 Uhr | Lengsdorf |
Bei einem Großbrand in zwei be­nach­bar­ten Bau­ern­hö­fen werden die Ern­te und Ma­schi­nen im Wert von ca. 30.000 DM ≈ 15.340 Euro ver­nich­tet.


....


1963

Einsatz | Fr, 22.11.1963 | Lengsdorf | Katzenlochbachtal |
Rutschende Erdmassen führen zu einem großen Was­ser­stau des Kat­zen­loch­ba­ches. Neben den Feuerwehren aus Lengsdorf, Duisdorf, Röttgen und Alfter ist auch die Bundeswehr im Einsatz. Es kann verhindert wer­den, dass ca. 12.000 m³ Was­ser die Straßen von Lengsdorf überfluten.   
∎ Bonn
er Stadt-Rundschau vom 23.11.1963


...


1984

Einsatz | Juni 1984 | Bonn-Lengsdorf |
Durch einen Brand wird ein altes Fachwerkhaus schwer beschädigt.

Einsatz | Mo, 24.12.1984 | 02:41-07:25 | 4:44 h |
Bonn-Lengsdorf | Uhlgasse | ............ |
∎ General-Anzeiger vom 00.00.1984.


...