◀ 2003

2004

Lengsdorf 2005 ►

| Jan. | Febr. | März | April | Mai | Juni | Juli | Aug. | Sept. | Okt. | Nov. | Dez. |

Januar

...

Juli

Selbst eine Werbe- und Informationsveranstaltung am 24. Juli 2004 am Feu­er­wehr­haus Ippendorf (Am Kümpel 4) konnte dem Personalmangel nicht beim Löschzug Ippendorf nicht entgegenwirken, so dass die Einheit noch im gleichen Jahr aufgelöst werden muss­te. Ei­ni­ge Ka­me­ra­den wech­seln in den Nach­bar­ort zum Lösch­zug Lengs­dorf.

Foto: © Lothar Homey/General-Anzeiger
Foto: © Lothar Homey/General-Anzeiger

Die 1906 gegründete Freiwillige Feuerwehr Ippendorf – seit 1969 ein Löschzug der Feu­er­wehr Bonn – wird Ende 2004 we­gen Per­so­nal­man­gel auf­ge­löst. Die we­ni­gen ver­blie­be­nen ak­ti­ven Ka­me­ra­den wech­seln in den Nach­bar­ort zum Lösch­zug Lengs­dorf.


Das noch gar nicht so alte Feuerwehrhaus Ippendorf wird später zur Unterkunft der 1956 gegründeten St.-Sebastianus-Schützen www.schuetzen-ippendorf.de – [facebook].

Die folgenden Fotos vom Schützenheim wurden im April 2016 aufgenommen.